Mit etwa 800.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA der größte Schulsportwettbewerb der Welt. Ins Leben gerufen wurde JTFO  1969 als Initiative der Zeitschrift "Stern" von ihrem damaligem Chefredakteur und Herausgeber Henri Nannen, NOK-Chef Willi Daume und der Konferenz der Kultusminister. Gestartet wurde JTFO mit den Sportarten Leichtathletik und Schwimmen als Talentwettbwerb im Hinblick auf die Olympischen Spiele 1972 in München. Heute sammeln Schülerinnen und Schüler in 16 Sportarten in drei Finals Wettkampferfahrung.

 

Unsere Schule stellt regelmäßig Mannschaften in folgenden Sportarten:

Golf (2. Platz Bayerische Meisterschaft 2015 - 2016 - 2017)

Hockey (3. Platz Bayerische Meisterschaft 2015 - 2016)

Judo

Gerätturnen

Tennis