Am Gymnasium Grünwald  geht das Lernen über den Unterricht im Klassenzimmer hinaus. Dies zeigt sich zum einen im breiten Angebot an Wahlkursen, die den Schülerinnen und Schüler angeboten werden. Diese Angebote reichen von sportlichen Aktivitäten (z.B. Fußball) über künstlerische (z.B. Malen und Zeichnen) sowie musikalische Betätigung (z.B. Orchester und Chor) bis hin zu technischen Wahlkursen (z.B. Lego-Robotics) und zur fachlichen Förderung (z.B. in Englisch oder Deutsch).

 

Das vielfältige Angebot an Wahlkursen soll individuelle Interessen unserer Schülerinnen und Schüler aufgreifen, fachliche Unterstützung bieten und gleichzeitig einen Beitrag zu ganzheitlicher Bildung und Erziehung an unserer Schule leisten. Diesem Ziel dienen auch andere Aktivitäten, die das Schulleben und bereichern und das Miteinander fördern sollen. So fahren unsere Fünftklässler gemeinsam ins Schullandheim und in der 7. Klasse steht der gemeinsame Skikurs auf dem Programm. Mit dem Wachsen unserer Schule, die in den kommenden Schuljahren jeweils um einen weiteren Jahrgang ergänzt wird, wird auch das Fahrten-Angebot schrittweise weiterentwickelt. Angedacht sind z.B. Schüleraustausch-Programme zur Förderung der interkulturellen und der Sprachkompetenz.

 

Im Zentrum des Lernens am Gymnasium Grünwald steht natürlich der tägliche Fachunterricht. Dieser wird immer wieder bereichert durch das Aufsuchen von Lernorten außerhalb des Klassenzimmers. Dazu gehören z.B. fachspezifische Exkursionen oder der Museumstag, an dem die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen in verschiedene Münchner Museen ausschwärmen und dort angeleitet lernen.

 

Auf den Seiten des Menüpunktes „Schulleben“ erhalten Sie bisher Informationen zu den einzelnen Fachschaften und zum Wahlkursangebot. Schritt für Schritt werden die Berichte zu diesen Bereichen des Schullebens in Zukunft noch erweitert durch Informationen zu den vielfältigen anderen Aktivitäten, die am Gymnasium Grünwald stattfinden.