• Home
  • Schule
  • Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit an Schulen ist eine Leistung der Jugendhilfe und wird am Gymnasium Grünwald in der Trägerschaft des Kreisjugendrings München-Land von Christina Buchner, Philipp Krause und Katja Kühnl angeboten.  

Angebote der JSA

  • Beratung: das Team der Jugendsozialarbeit bietet für alle Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen individuelle Beratung und Unterstützung bei Herausforderungen im Schul- und Lebensalltag an. Wir arbeiten lösungs- und ressourcenorientiert, unterliegen der Schweigepflicht und unser Beratungsangebot ist freiwillig. Wir unterstützen die Schüler*innen bei ihrer Entwicklung hin zu selbstständigen, eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten.
  • Krisenintervention: professionelle und zeitnahe Hilfe in akuten Problemsituationen.
  • Konfliktmanagement: Streitschlichtung zwischen Schüler*innen und Schülergruppen.
  • SMV: neben den Verbindungslehrer*innen sind wir Ansprechpartner für alle Klassen- und Schülersprecher*innen und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
  • Tutor*innen: in Zusammenarbeit mit der Unterstufenbetreuerin Frau Lahusen und der Mittelstufenbetreuerin Frau Schuon sind wir für die Ausbildung, Betreuung und Begleitung der Tutor*innen zuständig.
  • Spiel- und Freizeitaktivitäten: Angebot von stillen und bewegten Pausen und (Kreativ-) Aktionen im „Freiraum“ – einem offenen Treffpunkt für alle Schüler*innen.

Arbeit mit Klassen

  • Jahrgangsstufe 5: beim Kennenlerntag und den Erlebnistagen haben wir das Ankommen an der neuen Schule und das gegenseitige Kennenlernen im Blick. In Kooperationsübungen setzen sich die Schüler*innen mit sich selbst und den anderen auseinander und sie erhalten die Möglichkeit, ihre Erwartungen und Befürchtungen zu äußern. Gemeinsam erarbeiten wir Klassenregeln, welche die Basis für eine funktionierende Klassengemeinschaft sind.
  • Jahrgangsstufe 5: im Medienprojekt „WhatsApp und Co“ geht es um den verantwortungsvollen, sicheren Umgang in sozialen Netzwerken.
  • Jahrgangsstufe 6: im Präventionsprojekt „Zammgrauft“, das wir in Kooperation mit der Jugendbeamtin der PI Grünwald anbieten, beschäftigen sich die Schüler*innen intensiv mit den Themen Gewalt, Ausgrenzung, Mobbing und Zivilcourage.
  • Jahrgangsstufe 8: Suchtprävention – Information, Sensibilisierung und Austausch rund um das Thema Konsum, Sucht und Abhängigkeit (in Kooperation mit der Jugendbeamtin).
  • Jahrgangsstufe 9: bei der Berufsorientierung stehen die eigenen Stärken, Selbst- und Fremdwahrnehmung und die Vorbereitung auf das Betriebspraktikum im Vordergrund.
  • Klasseninterventionen: in Absprache mit den Klassenleitungen arbeiten wir z.B. an den Themen Klassenklima, Klassengemeinschaft und Konflikte.
  • Netzwerk & Kooperation: enge Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch mit der Schulleitung, dem Lehrerkollegium, der Schulpsychologin, schulinternen Arbeitskreisen und schulexternen Einrichtungen.

 

Christina Buchner

Sozialpädagogin (BA)

Bildungswissenschaftlerin (MA)

buchner@gymnasium-gruenwald.de

Philipp Krause

Diplom-Pädagoge

krause@gymnasium-gruenwald.de

Anschrift


Gymnasium Grünwald
Laufzorner Straße 1
82031 Grünwald
089 456655-0
089 456655-99
sekretariat@gymnasium-gruenwald.de

Lernplattform




Krankmeldungen


Bitte melden Sie Ihr Kind umgehend und vorzugsweise per Elternportal krank!