Allgemeines zur Teilgebundenen Ganztagsschule (TGGS)

Alle SchülerInnen der Unterstufe haben regelmäßige Studierzeiten, Mittagspausen, frei wählbare Wahlfächer und zwei lange Tage (Dienstag und Donnerstag) mit Unterricht bis 15:45 Uhr.

In den 5. Klassen gibt es zur regulären Klassenlehrkraft noch die sozialpädagogische Klassenleitung, die vom Ganztagsteam gestellt wird. Die sozialpädagogische Klassenleitung begleitet die Klasse das ganze Schuljahr. Sie fährt mit zu den Erlebnistagen, ist in den Studierzeiten dabei, begleitet Klassenausflüge und Projekte. Sie unterstützt bei Problemen, Fragen, Konflikten und beim Lernen.

Das Ganztagsteam ist täglich den ganzen Schultag für alle SchülerInnen da. Neben der Jugendsozialarbeit können sich die SchülerInnen auch mit allen Anliegen an uns wenden.

 

Mittagspausen

In den von Montag bis Donnerstag je drei aufeinanderfolgenden Mittagspausen können alle SchülerInnen in der Mensa mit ihrer Mensakarte essen. Je nach Stundenplan haben die SchülerInnen zwischen der  5. und 7. Stunde Pause. Freitags gibt es nur eine Mittagspause in der 7. Stunde, da der Unterricht für alle SchülerInnen um 13:10 Uhr endet. Die Mittagspausen werden vom Ganztagsteam betreut.

In den Mittagspausen in denen spezielle Angebote, nach Möglichkeiten auf Wunsch der SchülerInnen, stattfinden, wie Mädchenpause, Jungspause, Sportmentoren etc. versuchen wir den Jugendlichen auch immer genügend Rückzugsmöglichkeiten anzubieten. Hierfür gibt es unterschiedliche Räume auf dem gesamten Schulgelände.

 

Zusätzlich buchbar: Die offene Ganztagsschule (OGS)

Die OGS findet zusätzlich im Anschluss an den Unterricht bis 16:30 Uhr, freitags bis 15 Uhr statt und besteht aus einer allgemeinen Betreuung, einer festen Hausaufgaben- und Lernzeit, sowie verschiedenen Freizeitangeboten.

Die SchülerInnen machen unter der Betreuung und mit Unterstützung der PädagogInnen aus dem Ganztagsteam Hausaufgaben und erhalten Impulse fürs Lernen. Gern können die SchülerInnen eigenes Lernmaterial im Hausaufgabenraum hinterlegen oder zusätzlich Lernbögen erhalten. Sollten die SchülerInnen etwas vergessen, können sie sich Papier, Schulbücher und andere Lernmaterialien ausleihen.

Während der Freizeit in der OGS können die SchülerInnen die schulischen Wahlfächer besuchen oder an den wöchentlich wechselnden freiwilligen Angeboten in der OGS teilnehmen. So bieten wir beispielsweise Sport, Ernährung, verschiedene Bastelangebote, Ausflüge, Tierschutz etc. an.

Die Ganztagsbetreuung kann von Montag bis Freitag gebucht werden. Hierbei gilt, dass die SchülerInnen mindestens an zwei Nachmittagen angemeldet sein müssen. Die OGS ist, ausgenommen Ausflüge, kostenlos.

Gerne können SchülerInnen, die nicht regulär in die OGS gehen, als Gäste kommen. Wir bitten darum, dass sich die SchülerInnen dann bei uns anmelden und die Eltern ihre Erlaubnis bestätigen.

Das Ganztagsteam bietet bei Bedarf eine Ferienbetreuung an. Wir bieten entweder einzeln buchbare  Tagesangebote, oder Ferienfahrten wie beispielsweise nach Wien oder Berlin, an. Über die Anmeldung und anfallende Kosten werden die SchülerInnen rechtzeitig informiert. Bitte melden Sie Ihr Interesse frühzeitig an.

 

Kontakt

Das Ganztagsteam vom Kreisjugendring München-Land besteht aus:

 

Stefanie Pickl (Leitung)

Nadine Ferrero

Marlene Meier

Nadine Bathon

Lydia Lossack

Christina Büchner

Simon Molitor

 

Unser Büro befindet sich im Mensagebäude M.EG.08.

Telefon: 089 / 456655-770 oder Mail:

 

Die Teilgebundene Ganztagsschule am Gymnasium Grünwald ist eine Kooperation des Kreisjugendring München-Land und der Gemeinde Grünwald.